Was ist Coaching?

Coaching ist eine Form der Beratung, in der der Klient vom Coach unterstützt wird, Lösungen zu entwickeln, um sein angestrebtes Ziel zu erreichen. Coaching ist eine Begleitung in privaten und & beruflichen Entwicklungsprozessen und wird z.B. im Topmanagement, in der Personalentwicklung, im Spitzensport oder auch in der Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt.

Der Coach steht seinem Klienten dabei ressourcenorientiert zur Seite, d. h. macht ihm bewusst, welche Fähigkeiten bereits gut entwickelt sind und auch eingesetzt werden, aber auch welche Anlagen noch im Verborgenen liegen, um weiterentwickelt werden müssen, damit er sein Ziel verwirklichen kann. Ein guter Coach ist in der Lage, seinen Klienten schnell und individuell zu erfassen, um ihn mit den für ihn passenden Methoden in seiner Lösungsfindung zu unterstützen. Coaching ist deshalb zeitlich begrenzt, d.h. es wird bereits im Vorfeld vereinbart, wie viele Sitzungen benötigt werden, sodass es zu keiner Abhängigkeit zwischen Coach und Klient kommt. In der Regel bedarf etwa es 5-6 Sitzungen, um ein Anliegen oder ein Thema bearbeiten zu können.

Welches sind Anlässe für ein Coaching?

  • Unterstützung in beruflichen Entscheidungen
  • Verbesserung der Leistungsbereitschaft und Fähigkeit
  • Verbesserung der persönlichen Präsenz
  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit und rollenspezifischen Fähigkeiten
  • Transparenz gewinnen zu Einstellungen und Glaubenssätzen
  • Private und berufliche Krisen
  • Bedürfnis nach klarem wertneutralem Feedback
  • Verbesserung des persönlichen Konflikt- und Kommunikationsverhaltens          
  • Stärkung des Durchsetzungsvermögens
  • Gesundheitliche Probleme

Damit es zwischen Coach und Klient zu einer effektiven Arbeitsbeziehung kommen kann, braucht es Regeln, Struktur und einen schützenden Rahmen. Dazu gehören u.a. Verschwiegenheit, Freiwilligkeit, Unabhängigkeit, Selbstverantwortlichkeit, Transparenz und Respekt.

 


powered by Beepworld